Der Ablauf

Sie haben sich in eine unserer Fellnasen verliebt? Dann haben Sie bereits Kontakt mit uns
aufgenommen. Bevor Sie die Entscheidung zu Gunsten einer unserer Fellnasen treffen, möchten
wir Sie bitten, unseren Flyer “10 Bitten an Dich” gut durchzulesen.
Wir werden ihnen unserern Fragebogen zur Selbstauskunft zusenden (entweder per PN, per Email
oder per Post). Zumindest benötigen wir Ihre Postanschrift. Sie füllen diesen Fragebogen
bitte sorgfältig aus und schicken diesen zusammen mit einer Ausweiskopie zurück. Erst nach
Auswertung des Fragebogens wird die Reservierung der Fellnase festgemacht.
Der Hund wird zur Ausreise vorbereitet, ein voraussichtlicher Ankunftstermin festgelegt und
eine Vor- bzw. Nachkontrolle organisiert.
Der Übergabeort wird von dem Transportunternehmen festgelegt.
Wir nehmen eine Kostenpauschale für einen unkastrierten Hund in Höhe von 320,00€, um die
Kosten für Entwurmung, Impfungen, Reisepass, Chip, Test auf Mittelmeerkrankheiten und
Transport abzudecken. Bei einem kastriertem Hund liegt die Kostenpauschale bei 370,00€.
Weitere Fragen beantworten wir gerne!

Vielen Dank für Ihre Interesse.

Die Tierhilfe “We have a dream”e.V.

Die Dokumente

Hier finden sie die erforderlichen Dokumente zum Download.

Fragebogen Selbstauskunft

Bitte ausdrucken und ausfüllen.

Fragebogen Wissen zum Hund

Bitte ausdrucken und ausfüllen.

Anschreiben Allgemeine Info

Bitte durchlesen.

Merkblatt Tierschutzhund

Bitte gut durchlesen.

Weitere Informationen


Wir haben uns vom Veterinäramt Erfurt prüfen lassen in Bezug auf die Sachkunde Hund und dem Erste-Hilfe-Kurs für Hunde.
Diese Prüfung haben wir mit Bravour bestanden und sind seitdem im Besitz der Genehmigung nach §11 TSchG und dürfen somit
Hunde aus dem Ausland nach Deutschland vermitteln und verbringen.

Unsere Fellnasen werden auch im Online-Tierheim von Tasso e. V. (shelta),
Deine Tierwelt.de, edogs.de sowie unter www.tiervermittlung.de vorgestellt.


Und bitte bedenken Sie: Unsere Fellnasen sind Hunde aus dem Auslandstierschutz.
Gerade nach der Ankunft bei Ihnen benötigen Sie Zeit, Geduld und viel Liebe, um endlich bei Ihnen ankommen zu können.
Bitte drucken Sie sich folgende Dateien aus und nutzen Sie die Wartezeit auf die Ankunft Ihres neuen Familienmitglieds,
um sich intensiv mit dem Thema “Tierschutzhund” zu befassen. Wir sind gern für Sie da, falls Sie weitere Fragen haben.